Skip to main content

Sesamöl Rezept

Sesamöl Rezept

Leckeres Hähnchen mit Sesamöl und Curry

Sesamöl ist zusammen mit Curry eine der wichtigsten Zutaten in der asiatischen Küche. Das Öl aus Sesamsamen verleiht den Gerichten eine exotische Note, ebenso wie der Curry, der das Essen scharf, aber aromatisch macht. Was liegt da näher, als Sesamöl und Curry zusammen zu verwenden? Ein schönes Beispiel für diese „Zusammenarbeit“ ist ein Hähnchen mit Sesamöl und Curry. Das Besondere an diesem Gericht ist, dass zwei unterschiedliche Sesamöle Verwendung finden, die dem Geflügel zusammen mit dem Curry, einen pikanten Geschmack geben.

Hähnchen mit Sesamöl – das sind die Zutaten für das Sesamöl Rezept

Für das Hähnchen mit Sesamöl für vier Personen braucht man folgende Zutaten:

  • ein kleines Stück Ingwer
  • vier Hähnchenbrustfilets à 150 Gramm
  • 500 Gramm Karotten
  • 300 Gramm Tomaten
  • eine Dose (425 Milliliter) Kichererbsen
  • zwei kleine Zwiebeln
  • zwei Knoblauchzehen
  • ein Teelöffel Instant Gemüsebrühe
  • ein Teelöffel Speisestärke
  • Curry nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer
  • drei Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • drei Esslöffel nicht geröstetes Sesamöl

So einfach ist die Zubereitung vom Sesamöl Rezept

Zuerst den Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit dem gerösteten Sesamöl und dem Curry verrühren. Das Fleisch waschen mit der Würzmischung bestreichen. Das Ganze zugedeckt eine Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Karotten schälen, in dünne Scheiben schneiden sowie die Tomaten würfeln und die Erbsen abtropfen lassen. Jetzt die Zwiebeln schälen und grob hacken, den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Das helle, nicht geröstete Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite zwei bis drei Minuten anbraten, mit Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. Nun die Zwiebeln, die Karotten und den Knoblauch anbraten und die Tomaten kurz mit andünsten. Die Erbsen und einen Viertelliter Wasser dazu geben und die Brühe einrühren. Einmal aufkochen, das Fleisch in die Soße legen und für zehn Minuten schmoren lassen.

Die letzten Arbeitsschritte

Die Hähnchenbrustfilets aus der Soße nehmen und warm stellen. Die Speisestärke mit zwei Esslöffeln kaltem Wasser glatt rühren und in die Gemüsesoße geben. Das Ganze aufkochen und eine Minute auf kleiner Flamme köcheln lassen. Wer möchte, kann noch vier bis fünf Stiele Minze oder Petersilie waschen, hacken und unterrühren. Zum Schluss das Gemüse noch einmal abschmecken und auf Tellern anrichten. Zum Hähnchen mit Sesamöl schmecken Naturjoghurt und Reis. Wer das Hähnchen mit Sesamöl zubereiten möchte, muss eine Stunde Zeit mitbringen, denn länger dauert es nicht, bis dieses leckere Gericht fertig ist. Beim Sesamöl ist es wichtig, auf eine gute Qualität zu achten, vor allem, wenn es um das geröstete Öl geht. Ist das Öl zu stark geröstet, dann schmeckt es schnell bitter. Perfekt ist ein intensiver nussiger Geschmack, der dem Geflügelfleisch das richtige Aroma verleiht.

Fazit zum Sesamöl Rezept

Ein Hähnchen mit Sesamöl und Curry ist ein wunderbares Gericht für alle, die die Küche Asiens lieben. Es ist ein leichtes Gericht, perfekt für einen Sommerabend, dazu schmeckt ein nicht zu trockener Weißwein hervorragend. Wer das Hähnchen mit Sesamöl für Gäste zubereitet, sollte das aromatische Öl dekantieren und in einer Karaffe auf den Tisch stellen. Die Gäste möchten ihr Essen vielleicht gerne nachwürzen, denn der intensive Geschmack des Öls verleiht dem Gericht eine exotische Note.

2% sparen!
Alnatura Bio Sesamöl nativ, 250ml *
  • Kaltgepresst
  • Für Salate und Rohkost geeignet
  • Alnatura Sesamöl ist mit seinem nussig-milden Geschmack ideal zum Verfeinern von Salaten und asiatischen und orientalischen Gerichten.

Beispielbild: @ depositphotos.com / filirochka

Redaktion
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben